Sonnensegel
mieten

Suchen Sie eine temporäre Überdachung für Ihr Event unter freiem Himmel?

STOFFDACH vermietet Sonnensegel aller Couleur, die Farben und Formen der STOFFDACH Sonnensegel bestechen nicht nur durch Individualität und Funktionalität, sie lassen jedwedes Fest zu einem Ereignis der besonderen Art werden.

Die Sonnensegel von STOFFDACH bieten Schutz vor Sonne und Regen, ermöglichen Ihnen aber auch, Ihr Event noch einmal besonders zu highlighten! Unsere Sonnensegel sind ortsstiftende und raumerweiternde textile Gebilde, unter denen Sie gemeinsam tanzen, lachen, erzählen oder einfach nur verweilen können.

Unsere STOFFDÄCHER bilden wunderbare Räume für soziale Interaktion, Gespräche, Austausch und vieles mehr!

Die Sonnensegel des Studios STOFFDACH sind nach der DIN für fliegende Bauten gebaut, sie sind absolut sturmsicher und windfest und halten jedem Regen stand. Somit mieten Sie ein Sonnensegel, welches nicht nur vor Sonne und UV-Strahlen schützt, sondern vielmehr ein Allrounder, ein Allwettersegel ist.

Mieten Sie ein Sonnensegel aka STOFFDACH!

Kostenloses Angebot anfordern.

Mieten oder kaufen Sie ein Sonnensegel von STOFFDACH!

STOFFDACH bietet Ihnen nicht nur einzigartig designte Sonnensegel zum Mieten, sondern versorgt Sie auch mit einem rundum sorglosen Paket. Das STOFFDACH Monteur-Team ist überall in Deutschland für Sie unterwegs und installiert und deinstalliert die Sonnensegel an den gewünschten Orten.

Die Sonnensegel aka STOFFDÄCHER können sowohl für einzelne Veranstaltungstage, aber auch für lange Zeiträume gemietet werden. Es hängt von Ihren Wünschen und Vorstellungen ab!

Wollen Sie ein Sonnensegel für Ihr Event mieten? Lernen Sie hier die wichtigsten „Things to Know“.

Einsatzorte

Die Sonnensegel, die Sie aus dem Hause STOFFDACH mieten können, sind nahezu an allen Orten und auf allen Böden installierbar. Ob auf einer planen Wiese oder am Hang, auf einer asphaltierten Fläche oder am Strand – mit den richtigen Abspannvorrichtungen können wir unsere STOFFDÄCHER fast überall aufstellen.

Gewöhnlicherweise nutzen wir Schraubanker zum Abspannen, die bis zu 1,20 Meter in den Boden geschlagen werden. Sollte dies aber aufgrund von beispielsweise unterirdisch verlaufenden Wasserleitungen oder Stromleitungen nicht möglich sein, können auch Betonkuben genutzt werden, um die Sonnensegel abzuspannen. Eine weitere Möglichkeit wäre das Einkleben von Bodenankern.

Beispiele für den Einsatz von Sonnensegeln auf unterschiedlichen Untergründen

1. Aufbau eines Sonnensegels
auf einem asphaltierten bzw. betonierten Untergrund

Hier wird durch das Vorbohren durch den Beton bzw. durch die Asphaltfläche gewährleistet, dass die Schraubanker perfekt im Boden sitzen. Nach der Demontage können die Oberflächen wiederversiegelt werden.

Ein Sonnensegel der Firma STOFFDACH aus Berlin, vor einen Barcontainer gespannt. Sein buntes Design und seine drei Mittelstützen sorgen für ein poppiges Erscheinungsbild. Hier ist es auf dem Wurzelfestival in Niedergörsdorf zu sehen.

2. Aufbau eines Sonnensegels
auf einer planen Wiese

Bei dem Aufbau eines Sonnensegels auf einer planen Wiese und guten Bodenverhältnissen werden die Schraubanker mittels eines Bohrhammers in den Boden getrieben. In seltenen Fällen, das heißt, wenn der Boden stark verdichtet oder mit viel Geröll durchsetzt ist, wird auch hier vorgebohrt. Bei der Demontage werden die Schraubanker wieder aus dem Boden gedreht, hierbei rutscht Erde und Geröll nach, so dass die Löcher sich wieder schließen.

Eine Sonnensegel - der gelbe Bogen - der Firma STOFFDACH gespannt auf dem Hedonistenkongress. Ein wirklich schönes Schmuckstück!

3. Montage eines Sonnensegels
an einem Hang

Die Monteure der Firma STOFFDACH sind findige Jungs, somit ist es auch gewährleistet, dass ein Sonnensegel am Hang sichtbar gerade aufgebaut werden kann. Das Einmessen der Punkte, an denen die Schraubanker und die Stützen des Sonnensegels positioniert werden müssen, geschieht mittels eines Tachymeters. Über einen Schlauchwagen ermitteln die Monteure der STOFFDACH Crew die Höhenunterschiede und sind so dazu in der Lage, Ihr Sonnensegel perfekt auszuloten und zu positionieren.

Dieses Sonnesegel schützt die erschöpften Tanzenden, an der Waldbühne auf dem Garbicz Festival. Vom Hang aus haben die Partypeople einen entspannten Blick auf den Dancefloor.

4. Montage eines Sonnensegels auf einem Untergrund,
der nicht durchbohrt werden darf

Die Gründe für den Umstand, dass das Einschrauben von Erdankern nicht möglich ist, sind divers.
 

  • Der Asphalt bzw. der Beton darf nicht verletzt werden
  • Das Kopfsteinpflaster darf nicht verlegt werden
  • Unterirdisch verlaufende Strom- oder Wasserleitungen können gefährdet werden

 

In diesen speziellen Fällen können wir unsere Sonnensegel aka STOFFDÄCHER mit Betonkuben abspannen. Jeder Betonkubus wiegt zwischen 800 kg und 1800 kg. Je nach statischer Vorgabe werden die einzelnen Abspannpunkte mit den notwendigen Gewichten beschwert. Hier wird durch unseren Statiker eine Empfehlung ausgesprochen, wie viel Kilogramm an den jeweiligen Punkten erforderlich sind, damit das Sonnensegel sturmsicher montiert werden kann.

Ein Sonnensegel aka STOFFDACH, welches als Chill Out Space auf der Future of Festivals Messe in Berlin steht, hier mit Betonkuben als Abspannvorrichtung.

Ein weiteres Beispiel für die Möglichkeit des Abspannens mit Betonkubus.

Auf dem Aalfest in Hamburg wird ein Mal im Jahr ein maßgefertigtes Bühnendach vom Studio STOFFDACH aufgebaut. Da es hier aufgrund von Wasser- und Stromleitungen nicht möglich ist, mit Schraubankern zu arbeiten, werden Betonkuben genutzt.

5. Montage eines Sonnensegels
auf einer Terrasse

Die Installation eines Sonnensegels auf beispielsweise einer Terrasse ist möglich. Aufgrund des Umstandes, dass das Formenrepertoire des Studios STOFFDACH sehr umfangreich ist, gibt es immer wieder Möglichkeiten, das Sonnensegel auch auf beispielsweise einer Veranda zu montieren. Hier muss im Vorhinein geklärt werden, inwieweit beispielsweise Anschlagspunkte an der Fassade generiert werden können und Abspannungen gesetzt werden können. Durch Vorgespräche können Sie gemeinsam mit uns schnell ermitteln, welche Varianten denkbar und realisierbar wären.

Ein Sonnensegel aka STOFFDACH, welches als Chill Out Space auf der Future of Festivals Messe in Berlin steht, hier mit Betonkuben als Abspannvorrichtung.

6. Installation eines Sonnensegels der Firma
STOFFDACH am Strand

Natürlich kann die Firma STOFFDACH Ihr Sonnensegel auch am Strand montieren. Aufgrund der langjährigen Erfahrungen und der engen Zusammenarbeit mit unseren Statikern ermitteln unsere Monteure schnell, welches Ankersystem hier am besten geeignet ist. Je nach Sanduntergrund werden gegebenenfalls Telleranker genutzt anstelle der Schraubanker.

7. Installation eines STOFFDACHS
ohne Abspannen

Es gibt auch immer wieder noch etwas Außergewöhnlicheres. STOFFDACH bietet ein textiles Arrangement an, welches ohne jegliche Abspannungen installiert werden kann. Der FLUX bestehend aus einem schweren Stahlunterbau, zu drei Seiten hin verkleidet mit Fensterfronten, die den Charme alter Industriehallen aufgreifen, und einem textilen Dach. Der FLUX ist bestens geeignet für Hochzeiten, Firmenevents, Produktpräsentationen und vieles mehr. Dieses Objekt benötigt keine zusätzlichen Abspannungen, denn es ist statisch so konzipiert, dass das Eigengewicht und die Form selbst windstabil sind.

Der FLUX, der nach seinem Auftraggeber benannt worden ist, FLUX FM, ist hier auf der Terrasse des FLUX Baus zu sehen. Hier wird der FLUX als Wintergarten und Veranstaltungslocation über die kalten Monate hinweg genutzt.

Kostenloses Angebot anfordern.

Mieten oder kaufen Sie ein Sonnensegel von STOFFDACH!

Rationale bzw. technische Vorteile der Sonnensegel
aus dem Hause STOFFDACH

  • 100% wasserdicht
  • sturmfest
  • Sonnen- und UV-Schutz
  • Schattenspender
  • Standsicherheitsnachweis bzw. Baubuch für alle Sonnensegel
  • schwer entflammbare Materialien (B1-zertifizierte Membran)

Die Sonnensegel von der Firma STOFFDACH können überall montiert werden. Ein Richtmeister ist in jedem Team und gewährleistet einen einwandfreien und sicheren Aufbau.

Emotionale Vorteile der Sonnensegel aus dem Hause STOFFDACH

  • uniques Design / definitiv anders als alle anderen
  • absoluter Eye-Catcher
  • ortsstiftend
  • raumerweiternd
  • Atmosphäre stiftend
  • alle Größen möglich
  • die Sonnensegel von STOFFDACH können kundenorientiert mit Brands versehen werden
  • Sonnensegel designed and made in Germany
  • Custom made in Berlin und ‘ne echt coole Crew

Mieten Sie Sonnensegel von STOFFDACH aus Berlin!

Firmenevents / private Feiern / Festivals / Hochzeiten / Produktpräsentationen / Konzerte / Gala Events / Messen / Märkte / Biergärten / Bar und vieles mehr

Ein Sonnensegel der Firma STOFFDACH, hier zu sehen auf dem Garbicz Festival in Polen. Es wird als Barspace genutzt und besticht nicht nur durch Funktionalität, sondern auch aufgrund seines uniquen Erscheinungsbildes.

Kostenloses Angebot anfordern.

Mieten oder kaufen Sie ein Sonnensegel von STOFFDACH!

Die Wertschöpfungskette

Von der Anfrage bis zu der Realisierung Ihres Events!

Stellen Sie unverbindlich eine Anfrage via Mail oder rufen Sie uns direkt an. Sollten Sie bereits eine konkrete Vorstellung haben, welche Sonnensegel Sie mieten möchten, können wir gemeinsam ausloten, wie die Voraussetzungen vor Ort sind bzw. im besten Fall sein sollten.

Für den Aufbau des von Ihnen gemieteten Sonnensegels aka STOFFDACH ist es wichtig für uns, folgende Dinge bereits vorab zu klären.

Wichtige Fragen:

Welche Bodenverhältnisse werden wir vorfinden?

Sand, Wiese, Beton etc.
Vorhandensein von Wasser- oder Stromleitungen

Wieviel Platz ist vorhanden?

genügend Platz für die Abspannungen verfügbar
unter Umständen alternative Aufstellorte
eventuell Entscheidung für ein anderes STOFFDACH

Wie sind die Zuwege zum Aufstellort beschaffen?

Erreichbarkeit der Wege zum Aufstellort des gemieteten Sonnensegels mit dem Auto

Sind diese Fragen geklärt, steht dem Sonnensegel aka STOFFDACH auf Ihrem Event nichts mehr im Weg!

Eine Segelinstallation von drei STOFFDÄCHERN, hier zu sehen vor dem Haus der Kulturen der Welt. Unter diesen Sonnensegeln verweilen die Gäste der Weltwirtschaft, um zu plaudern, zu schmausen und zu genießen.

Kostenloses Angebot anfordern.

Mieten oder kaufen Sie ein Sonnensegel von STOFFDACH!

Sollten Sie sich noch nicht sicher sein, welches Sonnensegel Sie mieten wollen, beraten wir Sie gerne hinsichtlich der optimalen Größen, der Form und der Farben natürlich immer im Hinblick auf das von Ihnen geplante Event.

Haben Sie sich entschieden, eines oder sogar mehrere Sonnensegel zu mieten, erhalten Sie von uns ein kostenloses und unverbindliches Angebot. Die Kosten für die Anmietung eines Sonnensegels setzen sich aus folgenden drei Punkten zusammen:

  1. dem Mietpreis für das ausgewählte Sonnensegel pro Veranstaltungstag
  2. der Montage und Demontage des Sonnensegels
  3. den Logistikkosten
     

Darüber hinaus bieten wir Ihnen an, bereits im Vorfeld kleine Visualisierungen zu generieren, wie Ihr gemietetes Sonnensegel vor Ort aussehen wird. Entweder können wir mit der Zuhilfenahme von Bildern von Google Maps arbeiten oder aber Sie haben einen 3-D-Scan von dem Areal, an dem Ihr Sonnensegel positioniert werden soll.

Diese Möglichkeit birgt wichtige und spannende Aspekte in sich. Zum einen können Sie sich bereits ein sehr klares Bild von der Komposition, den in die Örtlichkeit eingebetteten Sonnensegeln machen und zum anderen können Sie jene Visualisierungen auch nutzen, um eventuelle Auftraggeber oder noch nicht Überzeugte für sich und Ihre Idee zu gewinnen.

Möchten Sie eine Bar, Stuhl- und Tischgarnituren oder einen Stand unter Ihrem Sonnensegel arrangieren, so können wir diese Situation für Sie in einer vereinfachten Weise gerne simulieren.

Sind Sie einverstanden mit allen Modalitäten, wird nun der Auf- und Abbautag geplant. Wie bereits erwähnt, zahlen Sie nur für den bzw. die Tage der Veranstaltung/en. Aber natürlich bauen wir Ihr Sonnensegel zeitig genug auf, damit Sie gegebenenfalls all die Dinge unter dem STOFFDACH arrangieren, die es benötigt, um eine großartige Veranstaltung zu zelebrieren.

Einblick in den FLUX während einer Veranstaltung im FLUX Bau. Dieses besondere STOFFDACH ist eine Sonderanfertigung (Kooperation mit Fiction Factory) für FLUX FM, ist aber auch in unserem Vermietportfolio erhältlich.

Der FLUX ist besonders für Glamping, Produktpräsentationen und Hochzeiten geeignet, aber auch für temporäre Restaurantsituationen auf beispielsweise Festivals.

Am Tag des Aufbaus sollte alles gut vorbereitet sein. Das STOFFDACH Team wird zum vereinbarten Termin vor Ort sein. Wichtig ist es, dass am Aufstellort alles frei und die Zuwegungen geräumt sind. Somit gewähren Sie einen reibungslosen Aufbautag. Gemeinsam mit unserem Bauleiter besprechen Sie dann den konkreten Aufstellort und die Ausrichtung des Sonnensegels.

Und dann geht es los!

Kostenloses Angebot anfordern.

Mieten oder kaufen Sie ein Sonnensegel von STOFFDACH aus Berlin!

Sobald Ihr Sonnensegel montiert ist, können Sie beginnen, alles darunter herzurichten.

Haben Sie weitere Sonderwünsche bezüglich des von Ihnen gemieteten Sonnensegels?

Möchten Sie einen festen Boden, Stühle, Tische oder Licht?

Es ist definitiv möglich, auch einen festen Boden unter Ihrem Sonnensegel zu installieren, lassen Sie es uns nur wissen, sollten Sie Bedarf haben. Wir werden uns darum kümmern!

Ein Sonnensegel des Studios STOFFDACH mit Boden und zwei Mittelstützen. Hier zu sehen auf dem Areal des Rotkreuz-Institutes in Kladow, wo das STOFFDACH unter anderem auch als „grünes Klassenzimmer“ genutzt wird.

Sollten Sie darüber hinaus Hilfe benötigen bei der Ausstattung bzw. noch zusätzliches Equipment begehren, dann geben Sie uns Bescheid. Wir haben ein weit gefächertes und gut funktionierendes Partner*innen-Netzwerk und werden auch an dieser Stelle versuchen, Sie zu supporten.

Wie lange dauert der Auf- und Abbau eines gemieteten Sonnensegels?

Der Aufbau eines Sonnensegels aus dem Hause STOFFDACH dauert je nach Sonnensegel-Typ und -größe zwischen drei und sechs Stunden. Mitunter können sich Zeiten natürlich in die Länge ziehen. Gründe hierfür können sein:

  • der Boden ist anders beschaffen als erwartet
  • die Zuwege bzw. der Aufstellort ist nicht freigeräumt
  • Sturm oder starker Regen verlangsamen bzw. verhindern einen Aufbau
     

Der Abbau hingegen ist in der Regel deutlich schneller erledigt.

Grundsätzlich gilt: Eine gute Kommunikation und eine gute Planung sind das A und O für einen reibungslosen und zügigen Auf- und Abbau!

STOFFDACH würde sich freuen, Ihr Event mit Sonnensegeln auszustatten. Rufen Sie uns also gerne an, wir beraten Sie und machen Ihnen ein individuelles Angebot.

Kostenloses Angebot anfordern.

Mieten oder kaufen Sie ein Sonnensegel von STOFFDACH aus Berlin!

FAQ

1. Kann ich mein Sonnensegel selbst auf- und abbauen?
Die Firma STOFFDACH montiert und demontiert aus Sicherheitsgründen alle Sonnensegel mit dafür ausgebildeten Monteuren und Richtmeistern. Sie als Veranstalter und wir als Vermieter haben eine hohe Verantwortung gegenüber Ihren Gästen. Daher gelten maximale Sicherheiten und ein professioneller Auf- und Abbau. Die Sonnensegel des Studios STOFFDACH aus Berlin sind nach den DIN-Normen für fliegende Bauten gerechnet und realisiert, die Kräfte, die auf eine textile Struktur wirken, sind keinesfalls zu unterschätzen. Wohl bemerkt, liegt allein die Höhe der Vorspannungskräfte auf unsere Strukturen in der Regel zwischen 300 und 1200 kN. Zu diesen Kräften gesellen sich dann noch Wind und / oder Regen hinzu. Die Summe dieser Kräfte ist hoch, und daher sollten die Sonnensegel ausschließlich von gut ausgebildeten und erfahrenden Monteur*innen installiert und deinstalliert werden.

2. Was ist ein Standsicherheitsnachweis?
Der Standsicherheitsnachweis ist die rechnerische Bestätigung, festgelegt durch die Dokumentation bzw. den Nachweis der statischen Berechnungen für die Standfestigkeit eines Bauwerks. Einen Standsicherheitsnachweis benötigen auch alle Zeltstrukturen unter 75 qm und einer Bauhöhe von 5 Metern.

3. Was ist eine Ausführungsgenehmigung bzw. ein Baubuch?
Fliegende Bauten sind ortsungebundene bauliche Anlagen, die wiederholt aufgestellt und wieder demontiert werden. Vor dem erstmaligen Aufstellen einer textilen Struktur bzw. eines fliegenden Baus wird eine Ausführungsgenehmigung benötigt. Diese wird befristet durch den TÜV für längstens fünf Jahre in einem Prüfbuch erteilt. Ein Baubuch benötigen alle Zeltstrukturen über 75 qm und oberhalb einer Höhe von 5 Metern.

4. Was passiert, wenn ich ein Sonnensegel miete und dieses hat weder einen Standsicherheitsnachweis noch ein Baubuch?
Sollte deine Veranstaltung durch das Bauamt kontrolliert werden, muss nachgewiesen werden, dass die textilen Strukturen nach den DIN–Normen 13782 gerechnet, gefertigt und montiert worden sind. Kann das nicht nachgewiesen werden, wird das Zeltdach zurückgebaut werden müssen.

5. Wie steht es um die ökologischen Aspekte meines Sonnensegels?
Die gesamte Produktion von der Entwurfsarbeit bis zur finalen Realisierung findet in Deutschland statt. Somit sind die Wege kurz und die Bezahlung aller im Reigen ist fair. Unsere flexiblen Strukturen können aus recyceltem Acryl oder aus recyceltem extrem strapazierfähigen und langlebigen Planen-Gewebe hergestellt werden. Darüber hinaus ist es möglich, biologisch und fair produzierte Baumwolle als Membrangewebe zu wählen. Wir können mit minimalem Materialaufwand große Flächen temporär, aber auch dauerhaft überdachen. Die Aufwendungen, die für einen Auf- und Abbau benötigt werden, sind im Verhältnis ebenfalls gering.